Freizeit

 

In Kaiserslautern gibt es eine breite Palette von Freizeitangeboten.
So laden Seniorenclubs und Seniorentagesstätten zum geselligen Zusammensein ein. Sie offerieren Spielnachmittage, Vorträge, Gymnastikkurse, Singkreise, Tanzkreise und vieles mehr.

Mut zum ersten Schritt
Oftmals gibt es auch noch bei älteren Menschen Schwellenängste, ihnen fehlt der Mut, den ersten Schritt zu wagen. Einige Clubs holen deshalb schon einmal Zaghafte zum Kennenlernen von Zuhause ab. Ist der erste Schritt getan, wundern sich viele, weshalb sie so lange gewartet haben, sich in froher Runde zu treffen.


> Mehrgenerationenhaus
> Begegnungsstätten (AWO u.a.)

> Gesundheit
   
Ausflugtipps
    > Volkspark

    > Gartenschau
    > Japanischer Garten
    > Wildpark
    > Zoo
    > Weitere Freizeitangebote (externer Link)

Caritas-Mehrgenerationenhaus – Haus der Familie


Lebenserfahrung, Wissen und Können aus vielen Berufsjahren und ein kompetenter Umgang mit jüngeren Generationen – dies ist das Potential der älteren Generation, das oft ungenutzt bleibt und damit für immer verloren geht. Die Angebote des Mehrgenerationenhauses setzten bewusst auf den Austausch von Erfahrungen zwischen den Generationen. Jüngere und Ältere haben die Möglichkeit, anderen ihr Wissen weiterzugeben, sich zu begegnen, sich gegenseitig zu unterstützen,  voneinander zu lernen und miteinander den Alltag zu teilen, wie dies früher in den Großfamilien der Fall war.

Das Caritas-Mehrgenerationenhaus/Haus der Familie Kaiserslautern hat fast das ganze Jahr über für Sie geöffnet und ist barrierefrei.

Die üblichen Öffnungszeiten für den Publikumsverkehr sind von
montags – freitags von 13.00 – 17.00 Uhr.
Zur gleichen Zeit ist im Offenen Treff immer eine Ansprechpartnerin oder ein Ansprechpartner für Sie da.

Angebote des Mehrgenerationenhauses sind unter anderem:
Büchertauschecke – Philosophiecafé – english-conversation
– Handarbeitskreis – Tanzkreis – Kreativangebote – Singkreis – smartphone-Coaching – Gedächtnistraining.

 

◼︎    Kontakt

Caritas-Mehrgenerationenhaus – Haus der Familie
Kennelstraße 7, 67659 Kaiserslautern
Tel. (0631) 361 20-280
E-Mail: info.mgh-kl@caritas-speyer.de

www.mghkl.de
Ansprechpartner*innen: Sigrid Molz, Elisabeth Schmutzler, Marco Vatter

 

Begegnungsstätten der Arbeiterwohlfahrt (AWO)

 

◼︎   Arbeiterwohlfahrt Stadtverband Kaiserslautern
Leipziger Str. 55
67663 Kaiserslautern

Tel. (0631) 5 61 36
E-Mail: klaus@hochwaerter.de
Vorsitzender: Klaus Hochwärter

> Zur Homepage


Zu den Angeboten der Arbeiterwohlfahrt (AWO) des Stadtverbandes Kaiserslautern gehören unter anderem

  • Seniorentreffs,
  • Jugendtreffs,
  • Tagesausflüge und
  • Erlebnisfreizeiten. 


Einer der Veranstaltungspartner der AWO sind die Naturfreunde Landesverband Rheinland-Pfalz e.V.

Sonstige Begegnungsstätten

Auch in vielen Kirchengemeinden und in einigen Ortsteilen gibt es feste Angebote für Senioren. Auskünfte hierzu erhalten Sie bei Ihrer Pfarrei bzw. Ihrer Ortsverwaltung.

Gesundheit


Fit bleiben auch in höherem Alter steht in engem Zusammenhang mit körperlicher und geistiger Betätigung und gesunder Ernährung. Bewegung, Spiel und Sport tragen wesentlich dazu bei, Gesundheit bis ins hohe Alter zu erhalten oder wiederzugewinnen.

Auch wer sein Leben lang nie Sport getrieben hat, kann im Alter durchaus etwas für seine Fitness tun. Bevorzugte sportliche Betätigungen im Alter sind: Schwimmen, Wandern, Radfahren, Gymnastik und Skilanglauf, also Ausdauersport mit moderater Belastung.

An dieser Stelle möchten wir Sie auf die zahlreichen Angebote verschiedener Träger wie Mehrgenerationenhaus, Volkshochschule Kaiserslautern, Bildungswerk des DRK, Pfälzerwaldverein, NaturFreunde, aber auch der Sportvereine in Kaiserslautern und in den Ortsteilen hinweisen. Nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten, die Ihnen in Kaiserslautern und Umgebung geboten werden!

Ausflugtipps


Volkspark

Heute präsentiert sich der romantische Park, ursprünglich ein Ausstellungsgelände mit Grünanlage und Musikpavillon, nicht nur unter Aspekten der naturnahen Begehung, sondern bietet auch mit sonntäglichen Frühschoppenkonzerten einen weiteren Höhepunkt innerhalb der kulturellen Vielfalt der Stadt.

Im August 2011 wurde der erste Bewegungsparcours für Senioren eingeweiht. Mittlerweile kann an vier Geräten („Twist Gym“, „Pedal Gym“, „Back Gym“, „Roto Gym“) trainiert werden zur Förderung der Beweglichkeit der Gelenke und der Wirbelsäule und zum Aufbau z. B. von Rücken-, Bauch-, Hüft- und Lendenmuskulatur.

Im Sommer besteht das Angebot, die vorgenannten Geräte mit ausgebildeten, ehrenamtlichen Bewegungslotsen zu nutzen.


◼︎   
Volkspark Kaiserslautern
        Donnersbergstraße, 67657 Kaiserslautern

Gartenschau

   
Seit der ersten rheinland-pfälzischen Landesgartenschau, die 2000 in Kaiserslautern mit großem Erfolg durchgeführt wurde, wird jedes Jahr von April bis Oktober auf dem 22 Hektar großen Gelände der Gartenschau Kaiserslautern eine Menge geboten.

Verschiedene Themengärten, Ausstellungen und ein umfangreiches Kulturprogramm machen einen Abstecher in die Parkanlagen zum Vergnügen.

Vom Kaiserberg genießt man einen herrlichen Ausblick über die Stadt; der Neumühlepark lockt vor allem junge Besucher mit Freizeiteinrichtungen wie Skaterpark, Beachvolleyballfeld, Wasserspielplatz und Minigolf.


◼︎    Gartenschau Kaiserslautern
         An der Kalause 9, 67659 Kaiserslautern
         Tel. (0631) 71 00 70
         www.gartenschau-kl.de

Japanischer Garten – Ort der Ruhe und Entspannung

   
Mit fast 14.000 m2 Fläche ist der Japanische Garten Kaiserslautern einer der größten Japanischen Gärten in Europa. Bemerkenswert ist nicht nur seine Größe, sondern auch seine Entstehungsgeschichte und sein besonderes Flair. Seit Gründung des Vereins im Jahr 1997 ist in unmittelbarer Nähe zum Kaiserslauterer Stadtzentrum eine einmalige Gartenanlage mit allen typischen Elementen eines Japanischen Gartens gewachsen.

Dieses Public-Private-Partnership ist ein einzigartiges Kooperationsprojekt im Bereich des Gartenbaus. Insbesondere das 2005 hinzugekommene historische japanische Teehaus, die im japanischen Stil gestalteten Großbonsai, die bewegte Topografie und die vielfältigen Wasseranlagen mit mehreren Wasserfällen, Teichen und Koi schaffen ein ganz besonderes Ambiente, das wohl nur hier in dieser Form erlebt werden kann. 2013 wurde der Japanische Garten Kaiserslautern e.V. für sein Engagement vom Japanischen Außenminister mit der höchsten Auszeichnung geehrt.

 

◼︎    Japanischer Garten Kaiserslautern e.V.
         Am Abendsberg 1, 67657 Kaiserslautern
         Tel. (0631) 3 70 66 09 09
         www.japanischergarten.de

Wildpark

 

Zahlreiche Wildtiere können im Wildpark Kaiserslautern in ihrer natürlichen Umgebung beobachtet werden. Dazu zählen u.a. Wildschweine, Damhirsche, Luchse sowie Wildkatzen.

Mit der Anlage und Unterhaltung des 25 Hektar großen Wildparks am Betzenberg entspricht die Stadt Kaiserslautern nicht allein dem Wunsch der naturliebenden Bevölkerung nach Wildbeobachtungen, sie leistet darüber hinaus einen wertvollen Beitrag zur Erhaltung des Wisents, einer vom Aussterben bedrohten Tierart.

Im Wisentgehege wurde ein Feuchtbiotop angelegt, in dem sich einheimische Frösche und Lurche wohlfühlen. Gleichzeitig wird den in der Umgebung lebenden Erdkröten eine Laichmöglichkeit geboten. Doch nicht nur der Tiere wegen lohnt ein Besuch des Wildparks.

Auch der herrliche 120-jährige Baumbestand – überwiegend Eichen und Buchen mit beigemischten Nadelhölzern – ist sehenswert und passt so richtig zu den Wildtieren, die sich unter dem Laubdach unbefangen den Besuchern zeigen.


◼︎ Den Wildpark erreichen Sie von der Entersweiler Straße aus.


> Weiterführende Informationen auf der Homepage www.kaiserslautern.de

Zoo Kaiserslautern

Im Südwesten der Stadt liegt der Zoo Kaiserslautern. Eine Oase der Ruhe, in der man die Natur erleben, Erholung spüren und viel Wissenswertes erfahren kann. Der Zoo Kaiserslautern, der als „Tierpark Siegelbach“ 1968 eröffnet wurde, erhielt durch die Gründung der Zoo GmbH im Jahr 2003 moderne Strukturen.

Derzeit beherbergt der Zoo auf einem sieben Hektar großen Areal 360 Tiere aus mehr als 60 Tierarten. Der Zoo hat es sich zur Aufgabe gemacht, durch eine artgerechte Tierhaltung, die Darstellung von Lebensräumen, Tierbeschäftigung, intensive Informationen, Zoopädagogik und Jugendarbeit, den Menschen Natur- und Artenschutz nahe zu bringen.


Der Natur-Erlebnispfad ist eine weitere Attraktion des Tierparks.


◼︎ 
Zoo-Gesellschaft Kaiserslautern mbH

Zum Tierpark 10
67661 Kaiserslautern-Siegelbach
Tel. (06301) 71 69-0

 

Zur Homepage

Öffnungszeiten siehe unten!

Weitere Freizeitangebote

Weitere Freizeitangebote finden Sie auf der Homepage der Stadtverwaltung Kaiserslautern

Zur Homepage