Seniorenbeirat der Stadt Kaiserslautern

 

Seit 1996 gibt es in Kaiserslautern den Seniorenbeirat, der von Bürgerinnen und Bürgern ab 60 im Rahmen einer Vollversammlung gewählt wird.

 


Aufgaben


Der Seniorenbeirat der Stadt Kaiserslautern

  • setzt sich für die Belange und Interessen der älteren Menschen in Kaiserslautern ein

  • ist ein unabhängiger und kompetenter Ansprechpartner für Parteien sowie kommunale und staatliche Institutionen

  • fördert die Meinungsbildung und den Erfahrungsaustausch auf sozialem, wirtschaftlichem und kulturellem Gebiet

  • berät den Stadtrat und dessen Ausschüsse und pflegt Kontakte zu staatlichen, kommunalen und gemeinnützigen Stellen.


Der Seniorenbeirat arbeitet ehrenamtlich. Die Sitzungen sind öffentlich.
Eine engagierte Mitarbeit ist herzlich willkommen.

 

Kontakt und weitere Informationen


◼︎ 
Seniorenbeirat der Stadt Kaiserslautern
      Rathaus, Willy-Brandt-Platz 1
      67657 Kaiserslautern
      Tel. (0631) 365-44 08

E-Mail: seniorenbeirat@kaiserslautern.de
Internet: kaiserslautern.de/seniorenbeirat



Sprechstunden



Im Rathaus
, Erdgeschoss, Zimmer 20,

donnerstags von 10.00 – 12.00 Uhr oder nach Vereinbarung.


Im Stadtteilbüro
Bännjerrück/Karl-Pfaff-Siedlung, Leipziger Str. 152 (seit August 2021)
jeden 1. Dienstag eines Monats von 10.00 – 12.00 Uhr.
Tel. (0631) 50 60 83
➡︎ Homepage


Im Stadtteilbüro Innenstadt West, Königstraße 93
(seit 1. März 2022)
jeden 1. Dienstag eines Monats von 12.00 – 14.00 Uhr.
Tel. (0631) 31 09 07 38
E-Mail: info@stadtteilbuero-kl.de
➡︎ zur Homepage des Stadtteilbüros


Im Stadtteilbüro Grübentälchen, Friedenstraße 118
(seit 7. Juni 2022)

jeden 1. Dienstag eines Monats von 10.00 – 12.00 Uhr
Tel. (0631) 680 316 90
➡︎ Homepage

 

 

> AKTUELLES
   (externer Link)

> Arbeitskreise
   (externer Link)

 

 

 

 

 

 

 

 

.