Menschen mit Behinderungen

 

Für Fragen rund um das Thema Behinderung stehen Ihnen zur Verfügung:

 

◼︎  der Kommunale Beauftragte für die Belange von Menschen mit Behinderungen
     (Behindertenbeauftragter)   
und der

◼︎  Inklusionsbeirat.

 

Der Behindertenbeauftragte ist Ansprechperson für alle Menschen mit Behinderung und deren Familien. Er berät die betroffenen Personen als Wegweiser bei allen Anliegen zu den Themen Barrierefreiheit, Inklusion, Gleichstellung und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben – insbesondere, wenn auf Grund einer Behinderung eine Benachteiligung vorliegt.

Kontakt:
Kommunaler Beauftragter für die Belange von Menschen mit Behinderung
Steffen Griebe
Referat Soziales der Stadtverwaltung Kaiserslautern
Rathaus Nord
Benzinoring 1
67657 Kaiserslautern
Tel. (0631) 365-22 59
E-Mail: steffen.griebe@kaiserslautern.de

 

Der Inklusionsbeirat ist ein kommunaler Beirat für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung. Als solcher vertritt er die Interessen der Bürgerinnen und Bürger mit Beeinträchtigungen. Er setzt sich für eine umfassende Teilhabe, Gleichstellung und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderung ein. Dabei berät und unterstützt er den Stadtrat, die Stadtverwaltung und den Behindertenbeauftragten in seiner Arbeit.

Kontakt:
Christine Tischer, Christian Werner
Rathaus / Erdgeschoss Zimmer 23
Willy-Brandt-Platz 1
67657 Kaiserslautern
Telefon: 0172-317 89 56
E-Mail-Adressen:
inklusionsbeirat@kaiserslautern.de  
inklusionsbeirat-kl@posteo.de

www.inklusionsbeirat-kl.de

 

Der Grad einer Behinderung und die gesundheitlichen Merkzeichen können mit einem Schwerbehindertenausweis nachgewiesen werden. 

> mehr dazu